< Pöttinger: Intelligente Bedienung mit CCI 1200
07.02.2020

Dream Team auf dem Hof


Seit gut zwei Jahren besteht eine Partnerschaft zwischen John Deere und Kramer. Welche Vorteile das in der Praxis bringt, zeigt der Betrieb der Familie Wright in Großbritannien.

Der britische Landwirt Eric Wright ist überzeugt: Ein moderner Betrieb lässt sich nur mit moderner Technologie führen. Auf dem Hof, den er gemeinsam mit seinem Vater Bill führt, setzt er deshalb für seine gesamte Flotte JD Link, MyJohnDeere und Gatekeeper Software ein. Zum Fuhrpark zählt neben John Deere Traktoren seit einiger Zeit auch ein Teleskoplader aus dem Hause Kramer.

Der kam auf den Hof, nachdem John Deere eine Partnerschaft mit dem führenden Hersteller von Rad- und Teleskopladern geschlossen hatte. Wichtigster Teil dieser Partnerschaft ist die Tatsache, dass John Deere Vertriebspartner die Kramer Produkte vertreiben und sich um Wartung und Service kümmern, sodass Landwirte wie Eric Wright für ihre Maschinen nur einen Ansprechpartner haben.

Zuverlässiger Lader für den täglichen Einsatz

In der täglichen Praxis ist der Teleskoplader im vielfältigen Einsatz, wie Eric Wright berichtet: „Wir haben ein Getreidelager, das 17.000 t fasst, und um das sich in erster Linie mein Vater kümmert. Er verbringt sehr viel Zeit auf dem Teleskoplader und lädt Getreide, Ballen, Düngemittel oder Saatgut. Es gibt kaum einen Tag, an dem wir nicht laden oder abladen. Früher nutzen wir JCB-Maschinen. Obwohl mein Vater zu Beginn etwas skeptisch war, liebt er nun die Kramer-Maschine.“

>> Weiter Lesen


Anschrift:
Gartner GmbH
John Deere Vertragshändler
Langestrasse 238
77855 Achern-Gamshurst
Kontakt:
Tel: 07841-1091
Fax: 07841-26020

E-Mail: gartner-gmbh@t-online.de

Newsletter

Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren?