< John Deere erhält Auszeichnung für Bodenbewirtschaftung
24.04.2019

Mehr Arbeitskomfort bei den HIT Zettkreiseln


Neue Transportstellung und noch mehr Einsatzsicherheit

Mehr Komfort für die HIT Zettkreisel: Unsere Modelle ohne Fahrwerk überzeugen durch nachfolgende Features.

Neue Transportstellung beim ALPINHIT 4.4

Für eine kompakte Transportposition werden die Kreisel um 105 Grad nach innen geschwenkt. Der Schwerpunkt der Maschine liegt nahe beim Traktor. Die optionale hydraulische Kreisel-Hochschwenkung sorgt für Bedienkomfort vom Traktorsitz aus.

Einsatzsicherheit durch neuen Anbaubock und MULTITAST Rad

Neuer Anbaubock

Bei den HIT 3-Punkt Zettern wurde der Abaubock optimiert. Die Gelenkwelle hat mehr Freiraum - auch höhere Traktorenmodelle können problemlos eingesetzt werden.

Neues Tastrad

Die neue Tastradbefestigung seitlich am Rahmen erhöht ebenfalls den Freiraum für die Gelenkwelle. Es gibt keine außenliegenden Teile, somit kann kein Futter hängen bleiben.

Quelle: https://www.poettinger.at/de_in


Anschrift:
Gartner GmbH
John Deere Vertragshändler
Langestrasse 238k
77855 Achern-Gamshurst
Kontakt:
Tel: 07841-1091
Fax: 07841 26020

E-Mail: gartner-gmbh@t-online.de

Newsletter

Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren?